Cookie Hinweis
Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Webseite sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu um alle Funktionen unserer Webseite zu nutzen. Detaillierte Informationen über Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie, wenn Sie auf 'Mehr Informationen' klicken. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.
x
Yachtcare Epoxy Konstruktionskleber 250 ml

Artikelnummer: 147.875

Kategorie: Reparieren


24,95 €
99,80 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 26,25 €
(Sie sparen 4.95%, also 1,30 €)
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



  • Yachtcare Epoxy Cartridge 2-komponentiger, pastöser Konstruktionsklebstoff auf Epoxidbasis aus der Kartusche.
  • Er härtet bei Raumtemperatur aus, ergibt hohe Festigkeiten und ist feuchtigkeits- sowie witterungsbeständig.
  • In der Doppelkartusche sind Basis- und Härterkomponente enthalten.
  • Die Klebmasse ist sofort gebrauchsfertig und über den Einsatz der Mischdüse werden Mischungsfehler komplett ausgeschossen.
  • Die Kartusche passt in jede handelsübliche Profi-Handpresspistole.
  • Als Konstruktionsklebstoff für den Boots- und Schiffbau.
  • Für Verklebungen oder zur Reparatur auf unterschiedlichen Untergrundwerkstoffen (z.B. GFK, CFK, Holz, Aluminium und Thermoplaste wie Hart-PVC).
  • Darüber hinaus ist das Einsatzgebiet die Reparatur von Schäden an neuen und bestehenden Holz-Kunststoffkonstruktionen.
  • Das Material eignet sich ausgezeichnet zum Abdichten, Verleimen, Renovieren und Instandhalten von Holzkonstruktionen.
  • Inhaltsmenge: 250 ml Doppelkartusche (passende Ersatzmischdüsen auch im Shop)
  • Farbton: weiß
  • Topfzeit: ca. 50 Minuten
  • vor Anwendung stets Etikett und Gebrauchsanleitung lesen.
Verarbeitung
  • Die ideale Untergrund- und Verarbeitungstemperatur des Reaktionsklebstoffes beträgt +20°C. Bei dieser Temperatur hat das Gemisch eine Topfzeit von ca. 50 Minuten.
  • Liegen die Verarbeitungstemperaturen niedriger (minimal +10°C), verlängern sich die Topf- und Aushärtungszeit.
  • Die Verarbeitungszeit hängt merklich von der Gesamtmenge gebrauchsfertiger Mischung aus A- und B-Komponente ab. Bei größeren Ansätzen verkürzt sich die Verarbeitungszeit infolge stärkerer Wärmeentwicklung.
  • Die zu bearbeitenden Flächen werden mit einem fettlösenden Mittel (z.B. Aceton) von Öl, Schmutz und Fett gereinigt.
  • Werden die Flächen zusätzlich aufgeraut, erzielt man höhere Festigkeiten im Verbund.
  • Durch das Vermischen der Komponenten über die Mischdüse, wird das Material direkt oder per Spachtel auf die vorbehandelten Arbeitsflächen aufgetragen.
  • Nach dem Auftragen des Klebstoffs werden die Werkteile zusammengefügt und sofort fixiert.
  • Der Kontaktdruck sollte gleichmäßig und gut verteilt sein. Bereits nach 6 - 8 Stunden Härtung ist eine geringe Belastung der Verklebungen möglich.
  • Die endgültige mechanische Festigkeit wird nach ca. 12 Stunden erreicht.
  • Die Aushärtezeit kann durch Härtung bei +80°C auf 1 Stunde beschleunigt werden.

Versandgewicht: 0,35 Kg
Inhalt: 0,25 l
   

Signalwort: ACHTUNG

Gefahren- & Sichheitshinweise:
  • H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
  • H318 Verursacht schwere Augenschäden.
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H400 Sehr giftig für Wasserorganismen.
  • H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P308+P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften.

Kennzeichnung gemäß CLP-Verordnung (EG) Nr. 1272/2008

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: